Schluss, aus & vorbei… „MONROSE“ sagen Good-Bye!

Senna, Mandy und Bahar haben die Schnauze voll und lassen ihre Band „Monrose“ sterben. Sie wollen solo weitermachen und sind natürlich trotz der Trennung noch immer gaaaanz dicke Freundinnen… Ja, ja!

Foto: stephan_b4

Die drei Mädels wurden 2006 von der „Popstars“-Jury ausgewählt. Sie wollten so werden wie die „No Angels“. Doch in den letzten Jahren verkauften sich ihre CDs nicht mehr so gut, wie am Anfang.

„This Is Me“ lief zwar ein paar Mal im Radio und wird als Titelsong für die diesjährige „Popstars – Girls Forever“-Staffel verwendet, aber an alte Erfolge konnte das Trio nicht mehr anknüpfen.

Ihr viertes und somit letztes Album „Ladylike“ erschien diesen Sommer …

…ein Flop!

Es bleibt abzuwarten, ob Bahar, Senna oder Mandy auch als Solo-Artists überzeugen können. Hm…Naja…Sie werden allen wohl eher mit ihrem ersten Hit „Shame“ in Erinnerung bleiben und dann irgendwann komplett vergessen werden!

In ein paar Wochen wird die „Popstars-Lücke“ wieder gefüllt – mit den neuen Mädels von „Lavive„!

14 thoughts on “Schluss, aus & vorbei… „MONROSE“ sagen Good-Bye!

  1. wenn senna eine takshow bekommt, muss ich brechen. ich find sie ja schon als co-moderatorin mehr als störend. hab ich den ausknopf schneller gedrückt als lucky luke seinen schatten erschossen.
    naja… wenn sie den no angels wirklich nacheifern, gibts ja in ein paar jahren ne reunion

    Gefällt mir

  2. so schlecht ist das neue Album nicht, nur das es eher irgendwie ne andere Zielgruppe anspricht.
    Vom Pop zum Electrohouse/ neunziger in dem Fall muss das floppen, weil das grad alle machen. This is me ist auf jedenfall vom emotionsfaktor nen schöner song.

    Gefällt mir

  3. Normalerweise würde ich das ja bejubeln, aber da ich mir ohnehin kein Radio oder Musikfernsehen mehr antue und deshalb seit ihrem ersten Album bzw. dessen Singles von Monrose nichts mitbekommen habe … ist es mir herzlich egal. Wie du schon sagst, dann kommt eben demnächst die nächste austauschbare Castingband. Whatever.

    Gefällt mir

      • Appreciated.😉 Im Ernst, von den über den Daumen gepeilt 25-30 Castingsternchen, die es seit No Angels und Alex Klaws ins Rampenlicht geschafft haben, wer ist da heute noch erfolgreich? Und vor allem, wer von denen hatte wirklich einen so außergewöhnlichen Sound, dass es irgendwie hängen geblieben wäre bzw. dieser ganze Casting-Aufwand sich tatsächlich rechtfertigt hätte?

        Gefällt mir

        • Ich habe alle Gewinner dieser Castingshows immer ziemlich schnell vergessen – kurzer Hype und weg sind sie! Also, ja, es bringt im Endeffekt echt nichts und die die was drauf haben, schaffen es irgendwann auch auf dem „normalen“ Weg!

          Gefällt mir

  4. …locker flockig geschrieben…gefällt mir. Aber in 2 Jahren kennt man auch „Lavive“ nicht mehr. So ergeht es (fast) jeder/jedem, der aus solchen Castings hervorgegangen ist…

    Heutzutage macht halt jeder Musik. Echte Stars kann man in Castings auch nicht entdecken. Auch nicht zukünftige.

    Gefällt mir

  5. Oh, ich glaube, das irrst du dich! Senna bekommt bestimmt eine Talkshow (ach stimmt ja, wir sind ja nicht mehr in den 90ern…). Nein also Senna wird auf jeden Fall irgendwas auf Pro7 moderieren, Mandy wird verstärkt modeln und Baher – Mmmm, irgendwie eigenschaftslos das Mädchen. Aber ich glaube die bleiben uns erhalten. Dennoch, verdient haben sie die Auflösung!

    Gefällt mir

Schweigen ist Silber, Schreiben ist Gold!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s