„Element Of Crime“ schmücken sich mit fremden Federn…

Die deutschen Kings Of Melancholy melden sich zurück. Sven Regener und seine Band präsentieren auf ihrem neuen Album „Fremde Federn“ 20 bis dato verborgenen Aufnahmen aus den Jahren 1989 bis 2009 von verschiedenen Cover-Songs.

Element Of Crime“ trauen sich an „Pet Shop Boys“ oder „Bob Dylan“-Tracks heran und scheuen sich auch nicht davor, die tot-gedudelten Klassiker wie z.B. „Last Christmas“ von „Wham“ neu zu interpretieren!

© Universal Music

Bereits am 19.November wurde die neue EOC-Platte veröffentlicht, aber ich kam erst gestern dazu, sie mir anzuhören. Es ist überraschend und zugleich interessant. Der CD-Teaser verriet im Vorfeld ja fast gar nichts…

Beim ersten Durchhören überzeugte mich vor allem die Cover-Version von „Le Vent Nous Portera“. Ein genialer Song von „Noir Désir“, dem ich phasenweise stundenlang lauschen konnte, bekam durch „Element Of Crime“ einen ganz neuen Charakter. Ich mag es!

Obwohl sich Weihnachten mal wieder in großen Schritten nähert, bin ich kein Fan von X-Mas-Songs. „Last Christmas“ und Co. nerven mich.

Aber beim EOC-Cover des „Wham“-Hits muss ich schmunzeln. Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass auch Sven diesen Song verarscht.

Wer sich noch nicht sicher ist, ob ihm die Platte gefällt – hier die komplette Trackliste:

  1. Heimweh (Freddie Quinn)
  2. My Bonnie Is Over The Ocean
  3. It’s All Over Now, Baby Blue (Bob Dylan)
  4. Spooky (Dusty Springfield/Lydia Lunch)
  5. Leider Nur Ein Vakuum (Udo Lindenberg)
  6. Auf Der Espressomaschine (Franz-Josef Degenhardt)
  7. Motorcycle Song (Arlo Guthrie)
  8. Hamburg 75 (Gottfried und Lonzo)
  9. Blaumeise Yvonne Andreas Dorau)
  10. I Started A Joke (Bee Gees)
  11. You Only Tell Me You Love Me When You’re Drunk (Pet Shop Boys)
  12. Last Christmas (Wham)
  13. Ruf Aus Der Gruft (instr. – Brecht/Weill)
  14. Das Lied Von Der Unzulänglichkeit Menschlichen Strebens (Brecht/Weill)

Achja, übrigens… „Element Of Crime“ gehen im nächsten Jahr wieder auf Tour und machen auch in Österreich Halt:

  • 07.02.2011 in Feldkirch
  • 09.02.2011 in Salzburg
Advertisements

8 Kommentare zu “„Element Of Crime“ schmücken sich mit fremden Federn…

  1. hihi – das cover ist schon um einiges besser, vor allem ohne das keyboard-„solo“ 😀
    sonst haben sie sich glücklicherweise songs ausgesucht, größtenteils eher zusagen … und sowieso und überhaupt muss ich mir ein neues element-album ohnehin besorgen 😉

    Gefällt mir

Schweigen ist Silber, Schreiben ist Gold!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s