Remembering: Die Rockröhre – JANIS JOPLIN

Puh, eine Woche ohne eigenen Computer ist wirklich hart! Mein Laptop hat die letzten Tage gestreikt, er hatte die Schnauze anscheinend voll und so musste ich ihn reparieren lassen. An den darauffolgenden Tagen kam ich nur ab und zu dazu, mich im World Wide Web aufzuhalten – somit konnte ich diesen Artikel leider nicht rechtzeitig veröffentlichen. Aber, was soll’s…

An eine der unvergesslichsten Musikerin der Welt, Janis Joplin, sollte sowieso nicht nur an ihrem 40.Todestag (am 4.10.1970 verstarb die Musik-Legende)  gedacht werden. Sie war anders, rebellisch, unverwechselbar, impulsiv und laut…

Janis Joplin war ein Flower-Power-Superstar mit einer bombastischen Stimme und eins ist uns allen klar – sie ist zu früh von uns gegangen!

Foto: Loяenα on a Sakura Tree ♥

Ikonen wie Jimi Hendrix, Jim Morrison, Kurt Cobain und eben Janis, verstarben im Alten von 27 Jahren. Bei der Rockröhre Janis soll es eine Überdosis Heroin gewesen sein, die sie frühzeitig aus dem Leben riss. Mit Songs wie „Cry Baby“ ist sie weltberühmt geworden…

Janis Joplin trat beim Woodstock Festival auf und brachte die Hippie-Menge mit ihrem Hit „Piece of my Heart“ zum Jubeln…

In diesem Video wurde einige interessante Interviews mit der einzigartigen Künstlerin aus Texas zusammengeschnitten:

R.I.P. Janis Joplin! Du hast viele Menschen (auch mich)  inspiriert und die Musik-Welt verändert!

Advertisements

6 Kommentare zu “Remembering: Die Rockröhre – JANIS JOPLIN

  1. Janis ist einfach die Beste. Solche Frauen braucht die Welt.
    Das krasse ist, dass ihre Musik einfach nie an Aktualität verlieren wird. So was kräftiges überlebt Generationen!

    Gefällt mir

  2. jo, janis joplin war wirklich eine ganz große – das mit den hippies kann ich auch total nachvollziehen … ist heut ja auch nicht anders:
    -wer nicht grün ist, ist gleich ein umweltverschutzender nazi
    -wer kein vegetarier ist, ist ein herzloser tierquäler
    -wer eine soziale ader hat, wird als gutmensch abgestempelt
    -und wer janis joplin nicht kennt, ist ein musikbanause :-/

    Gefällt mir

  3. Ja, Janis mag ich auch sehr gerne und höre sie viel zu selten. Dieses Livealbum aus Winterland ist mal der Hammer. Toll an ihr find eich, dass sie die Hippies nicht sonderlich mochte und sich da auch immer wieder negativ geäußert hat. So sagte sie einmal, dass Hippies die intolleranteste Subkultur seien. Wer nicht dazugehört oder nicht konform geht, wird als Spießer abgetan. Sehr weitsichtig. Demnächst soll übrigens ein Film mit Zooey Deschanel als Janis Joplin erscheinen!

    Gefällt mir

Schweigen ist Silber, Schreiben ist Gold!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s