Die Genesung des Detroit Bad Boys

Eigentlich haben wir alle auf den zweiten Teil des im letzten Jahr erschienene „Relapse“-Album gewartet.  Allerdings hat sich Eminem kurzerhand um entschieden und aufgrund dessen dass er mit komplett neuen Produzenten zusammengearbeitet hat, beschlossen, einen niegelnagelneuen Longplayer herauszubringen.

Das Ergebnis heißt „Recovery“ und so viele Feature-Gäste wie auf diesem Album, hat Eminem schon lange nicht eingeladen. Mit dem ersten Track „Not Afraid“ meldet sich der White Boy-Rapper wieder zurück und will mit den Fans sein mittlerweile cleanes Leben zelebrieren!

Foto: habe ich vor ein paar Tagen am Wiener Donaukanal beim Spazierengehen entdeckt! Cool, oder?

Nachdem die „Relapse“-Scheibe zum erfolgreichsten US-Rap-Album des Jahres 2009 gewählt wurde, hatte Eminem nur wenige Monate Zeit sein siebtes Studioalbum zusammenzustellen.  Bei der aktuellen „Recovery“-CD spannt er den Bogen wieder weiter und covert mit Lil‘ Wayne zum Beispiel den Haddaway-Hit „What is Love?“ auf seine ganz eigene Art und Weise.

Und er lud sexy Ladies wie Pink und Rihanna ein, an neuen Songs mit ihm zu basteln. Das hört sich dann etwa so an:

In diesem unterhaltsamen Interview erklärt Slim Shady warum er mit dem „Relapse“-Album eigentlich nicht so zufrieden war, über seine Vorbilder wie LL Cool J, die Entstehung seiner Lyrics sowie die bevorstehende Zusammenarbeit mit Jay-Z.

Was mich eigentlich schon seit dem Video zu „Not Afraid“ beschäftigt, ist Eminem’s Aussehen. Der Typ wird optisch einfach nicht älter, oder? Ich mein, hey, er ist mittlerweile schon 38 Jahre alt und sieht noch immer aus, als wäre in seinen Mid-Twenties – unglaublich! Anyway, Marshall Mathers is back again, if u like it or not!

Bookmark and Share

Advertisements

6 Kommentare zu “Die Genesung des Detroit Bad Boys

    • Nein. Nein. Nein. Spanksen, der Em disst sie doch nicht. Habe ich überhaupt nicht so verstanden. Eher dass er sie bewundert und dass sie quasi die Türen geöffnet haben und den Erfolg weißer Rapper erst möglich gemacht haben. ODER?!

      Gefällt mir

Schweigen ist Silber, Schreiben ist Gold!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s