Und der DSDS-Superstar 2010 ist… MEHRZAD MARASHI

Ja, heute ist es soweit. Das Finale der Casting-Show „Deutschland sucht den Superstar“. Der allesentscheidende Abend. Menowin oder Mehrzad können heute zum Superstar gewählt werden. Na? Wer wird’s? Es kann nur einen geben und der kann sich dann ab heute Nacht „Superstar 2010“ nennen. Und für alle die es verpasst haben, können hier noch mal alle Details der Final-Show nachlesen.

Foto: welt.de

Pünktlich um 20h45 fing das Finale an, aber eine war nicht da – Nina Eichinger. Sie war die letzte Woche in Los Angeles und hat aufgrund der Vulkan-Asche-Wolke nicht zur Show fliegen können. Sylvie van der Vaart (übrigens sehr hübsch mit ihrer neuen Kurzhaar-Frisur) sprang für Nina kurzerhand als Jurorin ein.

Um 20h23 performten die Top 10-Kandidaten „I got a Feeling“ von Black Eyed Peas. Alle waren sie da: Nelson, Kim, Manuel, der Checker, usw., die an diesem Samstag auch alle gemeinsam im Publikum Platz nahmen. Die beiden Finalisten battelten sich im Anschluss bei dem Lied „I came for you” von den „The Disco Boys”. Eher schlecht als recht und sehr Playback. Na? War Menowin mal wieder nicht bei den Proben?

Um 20h40 legte Mehrzad Marashi los und zwar mit dem Lionel Richie-Song „Endless Love“. Nicht nur die Herzen auf der Bühne brannten. Einige Zuschauer mussten sich die eine oder andere Träne wegwischen. Dieter hat es gefallen. Volker Neumüller merkt an, dass Mehrzad doch sehr Xavier Naidoo ähnelt, was ihm vielleicht zum Verhängnis werden könnte.

By the way: Dieses Video habe ich von Mehrzad bei YouTube gefunden. „Es tut mir leid“ hört sich zwar sehr schnulzig an, aber entscheidet selbst ob euch der Song gefällt:

Um 21h kommt Menowin Fröhlich auf die Bühne und singt mit tanzenden Kleinkinder-Engeln im Hintergrund, den Hit „That’s What Friends Are For“. Und Volker kommentiert: „Menowin is back!“ – Back from where, denn bitte? Ach, egal. Menowin ist für Volker auf jeden Fall der Gewinner der ersten Runde.

Um 21h15 hüpft Mehrzad wieder ins Rampenlicht, um mit „Fresh“ von „Kool and The Gang“ zu überzeugen. Die Dance-Moves bereiten ihm keine Schwierigkeiten und der Gesang auch, aber Dieter will ein bisschen Angst gehört haben. Okay, Dieter, whatever.

Nach einer kurzen Werbepause geht es um 21h36 mit Menowin, der ja am Freitag angeblich wegen einer Koks-Affäre angezeigt wurde, weiter. Er will mit „Billie Jean“ des Pop-Kings Michael Jackson ein paar Punkte bei den Zuschauern zu sammeln. Am Ende des Songs streckt er wieder seine Faust nach oben, lässt sich feiern und setzt dann bei der Jury-Bewertung sein Unschuldsgesicht auf. Aber nachdem er von den drei Juroren in den Himmel gelobt wird, kann Menowin wieder selbstsicher grinsen.

Jetzt wird es interessant. Um 21h47 stellt Mehrzad seine Version des neuen Songs „Don’t believe“, der übrigens von Dieter Bohlen geschrieben wurde, vor. Er packte eine Menge Gefühl rein, aber das Lied ist nicht wirklich etwas Besonderes. Alles schon mal gehört. Hm. Mehrzad verkauft den Track aber ziemlich gut. Am Schluss verrät er, dass er sich selbst während der Performance nicht hören konnte, aber Dieter, Sylvia und Volker hat er trotzdem überzeugen können.

Ob es Menowin nun besser macht? Um 22h05 versucht er sich an dem Gewinner-Lied. Und nach der ersten Strophe ist klar – auch Menowin setzt dem Song seinen ganz persönlichen Stempel auf. Ob so ein Liebessong allerdings wirklich zu ihm passt, sei dahingestellt. Bei den hohen Tönen tut sich Menowin etwas schwer, aber er versucht mit einer Tanzeinlage ein wenig davon abzulenken. Für Dieter war es ein Knaller und auch Sylvia ist dahin geschmolzen. Das Publikum flippt aus, schreit „Zugabe“ und „Meeeeenowin“. Bevor er von der Bühne geht, appelliert Menowin noch einmal an seine Fans nicht alle Gerüchte in den Zeitungen zu glauben und nur sein Können zu bewerten.

Die ersten Ergebnisse des Votings sind da und es wird knapp: 54,2% zu 45,8%! (Stand: 22h13)

Dass Menowin zum diesjährigen Superstar gewählt werden sollte, sind sich alle drei Juroren einig. Wen die Zuschauer nun wirklich als den Gewinner von DSDS sehen, wird kurz vor/nach Mitternacht bekannt gegeben.

Damit hätte wohl keiner mehr gerechnet: Menowin und Mehrzad singen um 23h35 den „Inner Circle“-Song „Sweat“, den sie schon in der Karibik gemeinsam performten (als sie noch befreundet waren).

Voting-Ergebnisse um 23h43: 56,9% zu 43,1% ! Es ist also noch alles offen!

Nach endlosen BlaBla-Reden und Werbepausen, steht es nun endlich fest:

———> MEHRZAD IST DER NEUE SUPERSTAR!!!!!!!!!!!!!!!!!

Foto: news-on-tour.de

Was denkt ihr über den Gewinner von DSDS 2010? Habt ihr geglaubt, dass er es schafft? Und wie lange glaubt ihr, werden wir noch von ihm hören? Nur ein One-Hit-Wonder oder doch ein neuer Musikstar aus Deutschland?

Bookmark and Share

Advertisements

16 Kommentare zu “Und der DSDS-Superstar 2010 ist… MEHRZAD MARASHI

  1. I am extremely impressed with your writing skills and also
    with the layout on your blog. Is this a paid theme or did you modify it
    yourself? Either way keep up the nice quality writing, it is rare to see a nice blog
    like this one today.

    Gefällt mir

  2. Eigentlich habe ich mit DSDS nicht so viel am Hut. Gerade bin ich auf die Lebensgeschichte von Menowin Fröhlich gestossen. Der hat ja das Finale nicht gewonnen, es ist in meinen Augen allerdings sehr faszinierend, wie man in Deutschland wieder nach oben kommen kann. Normalerweise ist man bei sovielen Vorstrafen durch und hat keine Chancen mehr. In Deutschland ist das anders. Da wird man noch Fernsehstar. Klasse Land.

    Gefällt mir

  3. Wenn ich gerade so mal die kriminelle Laufbahn von Menowin Fröhlich in spiegel online lese, dann denke ich mir, der sollte erstmal ein paar Jahre in einer Fabrik arbeiten, damit der mal auf den Boden der Tatsachen zurückkommt. Für Dorgenhändler und Konsumenten habe ich Null Verständnis.

    Gefällt mir

    • Hey Hawthorne!
      Welcome, welcome und thx für deine Zeilen! Ich kann dir eigentlich nur zustimmen! Ein bisschen Real Life würde Menowin sicherlich nicht schaden!Und vielleicht, sollte er endlich damit anfangen, nicht immer allen anderen die Schuld für seine Fehler zu geben!
      hope 2 read from u soon,
      Salam,
      Laila

      Gefällt mir

    • Zu alt? Neeeeee…;) Aber, nein, ich weiß was du meinst. Ich hab mir auch nie die ganze Staffel angesehen, aber das Finale interessiert mich dann doch immer!Gebe ich gerne zu :mrgreen:
      Oja, Mehrzad scheint schon ein sehr netter Kerl zu sein, finde ich!

      Gefällt mir

  4. Am Samstag Abend hat Menowin eine klar bessere Leistung als Merhzad gebracht. Reduziert man seine Entscheidungsgrundlage auf diesen einen Abend, so liegt Menowin klar vorne.

    Auch bei der Verkündung des Siegernamens zuckte Menowins Arm schon nach oben, bis er realisierte, das er doch nicht der Gewinner ist.

    Ob die Bildzeitung ihren Teil dazu beitrug, die Zuschauer diue Gesamtleistung über Wochen mit einbezogen oder ob Merhzads „Baby“ den Ausschlag gab… Wer weiß das schon.

    Ich pers. war für Mehrzad, dachte aber auch, das er verlieren würde. Die Überraschung als er als Sieger ausgerufen wurde war auch bei mir sehr groß!

    Onassis

    Gefällt mir

    • Hey Onassis,
      Echt jetzt? Du findest dass Menowin am Sa. besser war? Finde ich nämlich so gar nicht! Er hat mich wenig überzeugt, aber die Jury hat wirklich alles getan um ihn zu pushen!
      Das was bei der Namensverkündung passiert ist (Menowin’s Arm) war ja wohl wirklich peinlich…er war/ist so von sich selbst überzeugt!
      Und eigentlich ist es mir auch egal warum Mehrzad gewonnen hat…Hauptsache er hat’s geschafft!
      Aber eigentlich dachte ich auch, dass es nicht klappen würde!

      Hoffentlich lässt bald wieder von dir hören. Bis dann – enjoy your weekend!
      Salam,
      Laila

      Gefällt mir

  5. obwohl die jury alles getan hat, dass menowin gewinnt, hats mehrzad also doch noch geschafft. mich freuts fuer ihn und seine fans. aber ob er nun wirklich den grossen durchbruch damit schafft, steht in den sternen. (danke fuer die gute zusammenstellung des abends)

    Gefällt mir

    • Hey Maini!
      Bitte, bitte – danke dass du ein paar Zeilen hier hinterlassen hast!
      Freue mich auch für Mehrzad, aber ich hoffe, dass er nicht nur ein One-Hit-Wonder bleibt!
      Salam und Bis Bald,
      Laila

      Gefällt mir

    • Naja, es ist eben doch der Mehrzad geworden! Und ich muss sagen, dass ich es ihm einfach mehr gegönnt habe!
      Danke für deinen Comment, Innamusik! Dein Blog ist übrigens auch ganz schön!
      Salam,
      Laila

      Gefällt mir

Schweigen ist Silber, Schreiben ist Gold!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s