Als Lady Gaga ihr Pokerface verlor…

Beim Stöbern in anderen Blogs bin ich gestern Nacht auf zwei geniale Cover- bzw. Interpretationsversionen des mittlerweile schon extrem nervigen Lady Gaga-Hits „Pokerface“ gestoßen. Diese beiden Videos will ich euch auf keinen Fall vorenthalten – also, Vorhang auf für die beiden absolut gelungenen  P–P-P-P-POKERFACE – Covers!

Foto: cervaantes08

Wir fangen mal mit meinem Favorit an – Igor Presnyakov! Der Name mag zwar keine Starqualität aufweisen, aber dafür steht dieser für einen Vollblutmusiker, genauergesagt für einen talentierten Gitarristen. Wie Igor „Pokerface“ interpretiert und die Gitarre quasi die erste Stimme „singen“ lässt, ist phänomenal! Schaut mal:

Der US-Schauspieler Christopher Walken hingegen nimmt kein Instrument in die Hand und nein, er singt auch nicht, aber er liest die Lady Gaga’s Lyrics von „Pokerface“ einfach vor. Trotzdem sehr amüsant:

Soviel zu dem Pokergesicht-Song…und weil mich Igor so begeistert, werde ich euch in Bälde noch mehr Covers von ihm vorstellen!

Advertisements

20 Kommentare zu “Als Lady Gaga ihr Pokerface verlor…

  1. Vom russischen Igor gibts einiges an netten Videos auf Youtube! Der Mann hat echt Talent mit der Gitarre! Christopher Walken ist sowieso genial, da muss man gar nicht viel dazu sagen 😉 Wobei das Verlesen der „ohs“ und „uhs“ wirklich sehr amüsant ist und einen sehr hohen Unterhaltungswert hat 😉

    Gefällt mir

  2. Hi du^^

    Danke für den Link – die Covers sind echt spitze, mein Favorit ist auch der Russe, um ehrlich zu sein, kenn von dem eh schon einiges anderes – der Mann ist wirklich ein Hammer!

    Aber Christopher Walken ist absolut genial 😉 Wirklich zum Lachen 😉

    Lg FrLeshem

    Gefällt mir

    • Hey FrLeshem,
      schön dass du dich hierher verirrt hast! Habe deinen Artikel geliebt und wollte sowieso noch ein wenig in deinem Blog herumstöbern! Werde bald auch mal paar Zeilen bei dir hinterlassen – versprochen!
      Salam und hoffentlich bis sehr,
      Laila

      Gefällt mir

  3. Ich stehe ja auf die Weezer-Version von Kids/Pokerface. Das klingt so unglaublich bescheuert, dass es schon wieder genial ist. Die beiden Videos oben sind dafür aber wirklich gut.

    Gefällt mir

    • Ich muss ehrlich zugeben, dass ich ziemlich irritiert bin – ist das ein mann oder eine frau? es sieht so aus als wär es ein typ, aber die stimme ist schon eine raue frauenstimme, oder bin ich die einzige die da ein wenig verwirrt ist?

      P.S.: Danke für deinen Beitrag Mela Mootz und Welcome Here!

      Gefällt mir

Schweigen ist Silber, Schreiben ist Gold!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s