Wie feiert der King of Rock’n’Roll eigentlich ?!

Elvis Presley – 1977 musste sich die Welt von The King verabschieden. Doch sein Tod hinderte ihn nicht daran seinen Megastar-Status  bis heute zu behalten und  auch noch nach 33 langen Jahren, Millionen pro Jahr zu verdienen. Seinen Namen wird man wohl nie vergessen und seine Musik schon gar nicht!

Er hat Musikgeschichte geschrieben, gilt noch immer als der erfolgreichste Solo-Künstler weltweit, der sich sogar auf die Kinoleinwände getraut hat. Am 8. Jänner 1935 wurde Elvis geboren und wäre somit heute stolze 75 Jahre alt geworden. Who knows, vielleicht schmeißt er ja irgendwo in seinem Geheimversteck eine flotte B.Day-Party – einige Leute sind davon auf jeden Fall überzeugt. Elvis, der König des Rock’n’Roll, soll ihrer Meinung nach gar nicht tot sein. Glaubt was ihr wollt, aber so oder so, muss Elvis heute ordentlich gefeiert werden! HAPPY 75th BIRTHDAY, ELVIS!

Foto: Leandro [ Egon ]

Ihr habt bestimmt die eine oder andere CD, oder sogar Platte, vom King zu Hause und somit – dreht die Lautsprecher auf und lasst die Hüften kreisen! Falls ihr doch keine Scheiben der Legende parat habt, hier ein paar Klassiker zu denen sich gut tanzen läßt:

Wenn ihr noch mehr Infos über Presley’s Werdegang, Musikkarriere, Privates, etc. wollt, schaut am besten hier nach. Und zum Abschluß: ein gelungener Clip vom bewegten Leben des King of Rock’n’Roll.

Advertisements

6 Kommentare zu “Wie feiert der King of Rock’n’Roll eigentlich ?!

  1. Also Jailhouse-Rock ist einer der besten songs überhaupt!!! Wahnsinn… mich würde interessieren, was für musik Elvis heute machen würde, wenn er nicht tot wäre… Elvis feat. Timbaland vielleicht. 🙂 Oder Elvis im Duett mit Britney. Hahaha, es wäre so wunderschön.
    Eine schöne Combo wird es wohl gerade im Himmel geben, wenn Elvis und Michael Jackson auf einer Wolke sitzen und den ganzen tag ihre Hits trällern… eine himmliche Vorstellung. 😀

    Gefällt mir

    • Haha, feat. Justin Timberlake wär was…vielleicht würd ja Timbaland sein Produzent sein und im mit ein paar heißen Beats zum Shaken bringen :mrgreen:
      Aber was die da alle(James Brown, Micheal Jackson, Marvin Gaye,Freddie Mercury, usw.) oben (oder unten) treiben, würd mich auch interessieren…NON-STOP-PARDDYYY 😉

      Gefällt mir

Schweigen ist Silber, Schreiben ist Gold!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s