Mos Def und Talib Kweli schreiben Geschichte

Vor ein paar Tagen ist das neue Musikvideo von Mos Def und Talib Kweli’s „History“-Track im Netz aufgetaucht und wurde seitdem von vielen Hip Hop-begeisterten BloggerInnen verbreitet. Ich schließe mich ohne viele Worte an…watch it, enjoy it, feel it! Das ist eben Raw Hip Hop, Old School-Style Rap, ohne viel Schnick Schnack oder Booty-Shaking – pures Musikvergnügen!

P.S.: Mos Def’s „The Ecstatic“-Longplayer kann ich euch nur wärmstens ans Herz legen – eine sehr feine Scheibe!

P.P.S.S.: Und für alle, die Mos Def womöglich nicht kennen, oder schon mal von ihm gehört haben, aber noch mehr wissen wollen – hier ein kleines Portrait des talentierten Rapper aus Brooklyn/New York:

Advertisements

8 Kommentare zu “Mos Def und Talib Kweli schreiben Geschichte

  1. Ein toller Song um allein durch die Straßen der Stadt zu laufen und alles zu vergessen… ist schon auf meinem iPod. Ich finde das Lied super, weil es ohne Schnickschnack auskommt und sich wie die schönen alten HipHop zeiten anhört. Außerdem angenehm: Ein HipHop Video ohne halbnackte Schlampen die den Rappern die Füße (oder schlimmeres) küssen. 😀

    Gefällt mir

Schweigen ist Silber, Schreiben ist Gold!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s