EMAs 2009 in Berlin – The Winners & Performers (Videos)

Gestern Nacht war es wieder soweit: die MTV-Awards wurden verliehen, diesmal in Berlin und die Creme de la Creme der Musikindustrie war vor Ort. Wer keine Tickets mehr für die Award-Show ergattern konnte und sie sich auch nicht auf MTV angesehen hat, kann nun die Highlights des EMAs-Abends  hier genießen!

Wer waren also die Abräumer der EMAs 2009? Ich will euch nicht lange auf die Folter spannen – die Gewinner der diesjährigen European Music Awards-Show sind…

  • Bester weiblicher Act: Beyonce
  • Bester Song: Beyonce – “Halo”
  • Bestes Video: Beyonce – „Single Ladies“
  • Bester europäischer Act: maNga
  • Bester Push-Künstler: Pixie Lott
  • Bester männlicher Act: Eminem
  • Bester Urban-Act: Jay-Z
  • Bester Live-Act: U2

Die Videos der teils sehr beeindruckende Performances von Foo Fighters, Shakira und Leona Lewis sowie das absolut gelungenes Michael Jackson-Tribute-Medley möchte ich euch natürlich auch nicht vorenthalten – bitteschön und bis zum nächsten Jahr bei den EMAs 2010!!!

Advertisements

Schweigen ist Silber, Schreiben ist Gold!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s