Pearl Jam are back(spacer)!!!

Der Sommer ist vorbei, der Herbst steht vor der Tür und Pearl Jam klopft auch wieder an und zwar mit einer heißen Scheibe in der Hand – „Backspacer“!

Foto: Pearl Jam Official

Ehrlich gesagt, glaube ich kaum, dass es noch Leute da draußen gibt, die Pearl Jam nicht kennen, aber ich stelle sie zur Sicherheit trotzdem kurz vor. Die Grunge-Band, aus Seattle, wurde Anfang der 90er gegründet. In der sogenannten Grunge-Ära zählten sie mit Bands wie Nirvana zu den Superstars. Ihr Album „Ten“ verkaufte sich 1992 weltweit mehr als 9 Millionen Mal. Nach ein paar Alben, die mehr oder weniger erfolgreich waren (in den USA mehr als hier in Europa) und aufgrund vieler Nebenprojekte der Bandmitglieder in den darauf folgenden Jahren, wird es Ende der 90er ungewöhnlich ruhig um Pearl Jam. Gerüchte um Trennung und Auflösung der Band begannen zu kursieren, trotzdem war und ist das Interesse der Grunge-Fans an Pearl Jam ungebrochen. Die Sehnsucht nach einem neuen Album war bei mir jedenfalls groß und jetzt liefern die Rocker endlich einen neuen Longplayer ab, der es in sich hat! Das erste Schmankerl ist die Single „The Fixer“. Pearl Jam hat auch endlich wieder ein Musikclip produziert, nach einer ewig langen Musikvideo-Pause:

Die neue Scheibe wird „Backspacer“ heißen und von der Band nach der Trennung vom Major Sony BMG in den USA selbst vertrieben. In Europa arbeiten Pear Jam mit Universal/Island Records zusammen. Am 21.September erscheint die neue CD und wird aus 11 Tracks bestehen:

1. Gonna See My Friend

2. Got Some

3. The Fixer

4. Johnny Guitar

5. Just Breathe

6. Amongst The Waves

7. Unthought Known

8. Supersonic

9. Speed Of Sound

10. Force Of Nature

11. The End

Das Making Of Backspacer-Video das schon vor gut zwei Wochen auf YouTube aufgetaucht ist, sollte ich euch auch nicht vorenthalten:

Das geniale an dem neuen Album ist allerdings die brandneue eBridge-Applikation. Diese erlaubt das Downloaden zweier Live-Songs der amerikanischen Band nach dem Kauf der CD. Elf US-Shows aus den Jahren 2005, 2006 und 2008 stehen als Audio-Download zur Verfügung. Nachdem man „Backspacer“ gekauft hat, muss man anscheinend, die CD nur in den Laptop oder PC einlegen und bekommt dann einen Code mit dem die Live-Songs heruntergeladen werden können. Es funktioniert übrigens auch, wenn man das Album bei iTunes kauft. Dabei ist es völlig egal ob man die Limited Edt. Oder Standard CD erwirbt. Das sind also fast 5 Stunden an extra Bonus-Material – der Wahnsinn!

Das neue „Backspacer“-Album ist also mit einem Überraschungsei Deluxe zu vergleichen. Pearl Jam sind wieder zurück – endlich und die Vorfreude auf diese New-Media-CD ist enorm…bei mir jedenfalls!

EDIT: Am 17.9. findet eine Pearl Jam-Release-Party im U4 (Wien) statt! Unbedingt hinschauen und die Veröffentlichung der neuen CD gebührend feiern!

Advertisements

9 Kommentare zu “Pearl Jam are back(spacer)!!!

  1. Das Album ist meiner Meinung nach richtig gelungen, ich habe es mir direkt am Freitag geholt und war sehr darüber überrascht, dass der junge Mann, in der „Fachabteilung“ nicht wusste wer Pearl Jam ist.
    „Entschuldigung haben Sie die neue von Pearl Jam?“
    „Was“
    Ah hab sie schon sie lag neben ihm!

    Gefällt mir

    • Haha, ja die Fachkräfte in den CD-Abteilungen…schon lustig, aber eigentlich total traurig…ich habe die CD zwar schon auch schon zu Hause, aber konnte sie noch nicht so geniessen wie ich es vorhatte…der Stress mit der Diplomarbeit hindert mich daran,pfff…aber das erste Mal durchhören, war schon mal genial!
      Freu mich dass du hier vorbeigeschaut hast und mich mit deiner Story zum Lachen gebracht hast.
      Bis bald, SaLam, L*

      Gefällt mir

  2. Hm, aber ich finde es war immer möglich von beiden Fan zu sein. Ich war es auf jeden Fall. Wilkommen hier, Shirin, by th way, werde mir auch gleich mal deinen Blog ansehen! Achja, und wegen Live-Terminen: Ja, hope too, dass Pearl Jam die Bühnen rocken werden und nach Europa kommen!
    Salam und see you soon!

    Gefällt mir

  3. Ach, dein Artikel hat mich auf meine High School Zeit (Anfang der 90er Jahre) erinnert. Eigentlich hat mir die Musik von Nirvana damals viel besser gefallen als die von Pearl Jam. Ich hoffe übrigens, dass die Band nächstes Jahr in Festivals auftritt.

    Gefällt mir

  4. also der gratis download von den elf liveshows ist wirklich ein hammer! noch ein extrapunkt um mir das album zu kaufen 😉 wobei als fan seit den mid-90ies hätte ich es mir ohnehin geholt 😉 pearl jam ist eine band meiner jungend, die es trotzdem geschafft haben weiterhin und konstant großartige musik zu machen. ein klarer vorteil dürfte da sicherlich eddie vedder’s einzigartige stimme sein, die für mich zu den besten der gesamten musiklandschaft gehört! und wenn man fans wie bono & co hat muss die musik schließlich auch was hergeben 😉
    freu mich schon ungemein auf das neue album backspacer und werde mich wohl bis zum 21ten mit youtube videos von ihnen vertrösten oder mir nochmals die alte ten oder vs. anhören 🙂

    Gefällt mir

      • ja, es gibt wirklich genug auswahl, aber die „ten“ ist superklasse, da werd ich einfach immer so nostalgisch 🙂
        und ja mädels ich kann mich auch anschließen: die burschen sehen immer noch knakcig aus, zar nicht mehr ganz so frisch wie in den 90ern, dafür aber immer noch super in form 😉 und ihre musik..tja..man kann gar nicht oft genug sagen wie gut sie ist!!

        Gefällt mir

  5. Hehe, also ein bisschen alt sind sie geworden, aber „hey“, wer so ein bewegtest Leben geführt hat, der darf das ruhig. Zumal man sagen muss, dass sie sich gut gehalten haben, vor allen Dingen als letzte „überlebende“ Grunge-Band!!!
    Bin froh wieder etwas von den 5 Burschen zu hören und vor allen Dingen zu sehen, dass sie ihrem Stil treu geblieben sind.
    Das Album habe ich mir noch nicht gehört, aber ich erwarte den gewohnt rauen Pearl Jam Stil. Darauf: Hooooch die Tassen!
    Es grüßt Sabine

    Gefällt mir

Schweigen ist Silber, Schreiben ist Gold!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s