Ist das neue Pop-Soul-Album „Endlessly“ wirklich Duffy-licious?!

Mit dem Mega-Hit „Mercy“ hat Duffy die Aufmerksamkeit unzähliger Musikfans auf sich gezogen.

Ihr Debütalbum „Rockferry“ ging 2008 weltweit weg wie warme Semmeln – das 60ies Mädel aus Wales hat ja auch so einiges zu bieten: eine markante Stimme, smoothe Moves und unvergessbare Melodien im Retro-Style! Vor einer Woche wurde nun auch ihr zweiter Longplayer „Endlessly“ endlich veröffentlicht…

Die erste Single aus dem neuen Album mit dem Titel „Well, Well, Well“ läuft jetzt schon seit Wochen auf allen Radiostationen und das Ohrwurmpotential des Songs ist unbestritten.

Ich habe mir „Endlessly“ vorgestern online bestellt und hoffe, dass es bald bei mir eintrudelt. In diesem Video werden schon mal alle Tracks der neuen Scheibe kurz angespielt:

Auf dem neuen Album warten übrigens 10 Tracks auf die Duffy-Fans:

  1. My Boy
  2. Too Hurt to Dance
  3. Keeping My Baby
  4. Well Well Well
  5. Don’t Forsake Me
  6. Endlessly
  7. Breath Away
  8. Lovestruck
  9. Girl
  10. Hard for the Heart

Mal schauen, ob ich mich nach einer ausführlichen Begutachtung der Duffy-CD zu einer Kritik hinreissen lasse, aber Julian und viele andere, haben „Endlessly“ schon bewertet und genaustens analysiert 😉

Advertisements

10 Kommentare zu “Ist das neue Pop-Soul-Album „Endlessly“ wirklich Duffy-licious?!

  1. WOW es gibt jetzt überall sachen zum lesen über Duffy!!!
    Kaum zu fassen!! 😉
    Hab mir dass neue Album gekauft und bin fast so beeindruckt wie beim ersten Album (und dass ist ziemlich schwer zum Toppen)!!!

    Gefällt mir

Schweigen ist Silber, Schreiben ist Gold!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s