3 Tage – 7 Bühnen – 100 Acts

Das letzte Festival dieses Sommers, für mich, wird das Frequency in St.Pölten sein. 3 Tage lang werde ich mir die Seele aus dem Leib tanzen und alle Sorgen rund um die verfluchte Diplomarbeit vergessen.

Der Countdown läuft, nur noch zwei Tage und dann geht’s los. Die Tickets sind schon lange weg, aber im Frequency-Forum werden noch ein paar unter die Leute gebracht, teilweise zu sehr überhöhten Preisen. Zwar hat sich die Location geändert, von Salzburg nach St.Pölten, aber das große Interesse ist nicht aufzuhalten. Aber wenn wundert das schon, bei diesem vielversprechenden Line-Up:

Das Wetter soll auch schön werden, trotzdem nehme ich zur Sicherheit wieder meine Gummistiefel mit, man weiß ja schließlich nie und besonders nicht bei einem Festival – da will der Regen manchmal auch mitrocken.

Aja, vergesst die FM4-Aktion „Tag your Festival“ nicht. Bin mal gespannt was diesmal in die Sprechblasen gekritzelt wird!

Foto: Radio FM4

Ich kann es kaum erwarten, mit Freunden die Sau raus zu lassen, die kalten Ottarocker zu genießen  und bei Megabands wie „Radiohead“, „Bloc Party“, „Mando Diao“, „Farin Urlaub Racing Team“, „Culcha Candela“ und „The Prodigy“ völlig auszurasten!!!…See u there…

Advertisements

Schweigen ist Silber, Schreiben ist Gold!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s