R.I.P. Nate Dogg – we will miss you!

“We lost a true legend n hip hop n rnb. One of my best friends n a brother to me since 1986 when I was a sophomore at poly high where we met.”

Snoop Doggy Dogg twitterte diese Meldung gestern Nacht, denn sein langjähriger Freund ist gestorben –> der US-Rapper Nate Dogg!

Foto: mooruks

Nathaniel D Hale, wie der amerikanische Sänger und Rapper mit bürgerlichen Namen hieß, starb am 15.März offenbar an den Folgen eines Schlaganfalls.

Er war zwar schon jahrelang gesundheitlich geschwächt gewesen und schon zwei Anfälle erlitten, aber es hat wohl trotzdem niemand damit gerechnet, dass Nate Dogg im Alter von 41 Jahren sterben würde.

Der Rapper aus Kalifornien war einer der wichtigsten Vertreter des West-Coast-Hip-Hop und gründete in den 80gern das Trio „213“ mit Snoop Dogg und Warren G.

Nate Dogg war ein Großer in dem Rap-Biz und arbeitet mit der Créme-de-la-créme der Szene zusammen, wie z.B. mit Tupac, Dr.Dre oder Eminem!

R.I.P . Nate Dogg!

Advertisements

Schweigen ist Silber, Schreiben ist Gold!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s