Das Super Intelligente Drogen Opfer wurde ausgesteckt…

Seit einer knappen Woche wird das Unplugged-Konzert vom deutschen Rüppel-Rapper, Sido, auf MTV ausgestrahlt und die neue Single „Der Himmel soll warten“ mit Adel Tawil von „Ich + Ich“ klettert in den Charts weiter nach oben. Sido hat mit seiner Unplugged-Show viele Kritiker überrascht und „bekehren“ können, denn MTV gab ihm die Chance sich von einer ganz anderen, neuen Seite zu zeigen. Keiner hätte damit gerechnet, dass Sido die Herausforderung so gut meistern würde. Gestern kam er nach Wien, um die DVD des Unplugged-Konzerts im Kino der Lugner City zu präsentieren und ich war dabei…

Foto: julian.gros

Die exklusive Premiere der MTV Unplugged-DVD fand in einem ziemlich kleinen Rahmen statt. In einem Kinosaal der Lugner City fieberten die Gäste dem Besuch des Berliner Rappers entgegen. Knapp Hundert Fans und die Presse waren vor Ort, denn die Tickets konnte man nur gewinnen. Als ich einen Blick durch den Kinosaal warf, wurde mir schlagartig bewusst, dass das Durchschnittsalter aufgrund von meiner Anwesenheit im Publikum erheblich anstieg. Ich ließ mich davon nicht beirren und um circa halb sechs kam auch endlich Sido in den Kinosaal geschlendert. Das junge Publikum begrüßte ihn mit lautem Klatschen. Mit einem großen Cola-Becher in der Hand, hinter einer fetten Sonnenbrille versteckt und von zig Journalisten umkreist, stand er dem eher einfallslosem Moderator Rede und Antwort. Er erzählte über sein „Unplugged-Erlebnis“, plauderte über Mausi  Lugner (die übrigens auch anwesend war) und wollte sich auch einen Rülpser nicht verkneifen:

Aufgrund der Tatsache, dass MTV nicht das ganze Unplugged-Konzert zeigt und die DVD viele Extras zu bieten hat, kann ich jedem Sido-Fan oder eben den neuen „bekehrten“ Sido-Anhängern, diese nur wärmstens empfehlen! Sido ist über sich hinausgewachsen und wurde, meiner Meinung nach, viel zu lange unterschätzt und abgestempelt!

Bookmark and Share

Advertisements

16 Kommentare zu “Das Super Intelligente Drogen Opfer wurde ausgesteckt…

  1. und wie man sieht hat der gute mann die maske gegen den bart getauscht..haha. aber die dvd is sehr lässig geworden. find die ganze unplugged serie eigentlich gelungen von mtv!

    Gefällt mir

  2. Hat mir gut gefallen, wirklich! Er weiß was er tut im Gegensatz zu vielen seiner Kollegen…deshalb durfte er ja auch als Erster aus seinem Genre ausgestöpselt ran, jeder Andere hätte es verhauen.

    Gefällt mir

  3. ich habe nur ein paar ausschnitte von dem unplugged konzert zufällig gesehen.
    muss echt zugeben, dass das gar nicht schlecht war. da hat man eine neue (musikalische) seite von sido kennengelernt.

    Gefällt mir

    • Nein, eigentlich nicht. Er war ziemlich gut drauf, abert ich glaub er ist in den letzten Jahren das junge Publikum gewohnt. Obwohl man beim Unplugged-Konzert im Publikum viel mehr Leut in meinem Alter gesehen! Was mich auch überrascht hat…

      Gefällt mir

  4. Ich habe auf MTV mal reingeschaut und war relativ überrascht. Trotzdem ging Sido früher mit Maske und seinem Analsexsong überhaupt nicht (Apropos Analsex: Wann bringt Lady Bitch Ray endlich ihr Album raus?). Privat würde ich es nicht ständig hören, aber die Musik ist auf jeden Fall besser als man denkt.

    Gefällt mir

    • Eben – das Unplugged ist wirklich gut geworden. Die Band war ein Wahnsinn! Aber ich war schon vorher ein Sido-Fan;)
      Und was Lady Bitch Ray angeht – jaaaaaa, ein Album von ihr würd mich auch reizen. Aber ob die CD schon draußen ist, wüsst ich auch nicht! Ist irgendwie schobn wieder ganz leise um sie geworden!

      Gefällt mir

      • Die hat doch Burnout, oder? Ihre männerfeindlichen Texte sind dermaßen krank, dass es schon wieder lustig ist. Vor allem funktioniert das Ganze ja als super Veralberung vom Gangsta Hip Hop. Für mich ist sie ein wenig wie Marilyn Manson. Sie verkörpert alles das, was konservative Menschen richtig rasend macht. Und „Ich hasse dich“ ist so ein geiler Song…

        …nachdem ich die EP mal einem Bekannten vorgespielt habe, har der kein Wort mehr mit mir geredet!!!

        Gefällt mir

        • Was? Die hat Burnout? Wusste ich gar nicht… Ich find ihre Texte auch genial und das gefällt mir eben auch an Sido – Provokation deluxe, die, wen man sie richtig versteht, einfach lustig ist und die Gesellschaft verarscht.

          Oje, what? Der hat echt nicht mehr mit dir gesprochen?! Ist doch lächerlich…

          Gefällt mir

          • ach da kam so einiges zusammen. frauen, zwei horrorfilme („angriff der killerzunge – la lengua assesina“ und „vampyros lesbos“) und ich hatte mehr ahnung von musik – sowohl von klassik als auch populärmusik – aber er hat musik studiert und ich nicht. lange geschichte, aber lady bitch ray hat dem alten spießer den rest gegeben! irgendwann erzähle ich dir das mal per pm ganz genau. die geschichte ist echt lustig!!!

            Gefällt mir

Schweigen ist Silber, Schreiben ist Gold!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s